Filed under Im Interview

Nackte, die Bücher zeigen?

Nackte, die Bücher zeigen?

Hanna (29), Kathi (35) und Marion (33) sind drei Freundinnen aus Wien und Graz. Alle drei lesen gerne und beschäftigen sich in ihren Berufen zum Teil mit Literatur. Eines Abends trank das Trio paar Bierchen zusammen und hatte, wie das so ist, die Idee zu einer Plattform, auf der Leseempfehlungen auf anziehende – oder besser … Weiterlesen

Werbung

Nabokov überrasche mit jedem Satz – Dieter E. Zimmer im Interview

Nabokov überrasche mit jedem Satz – Dieter E. Zimmer im Interview

Autor, Journalist und Übersetzer Dieter E. Zimmer ist verantwortlich für die deutsche Nabokov-Werkausgabe bei Rowohlt, die weltweit in ihrer Form einzigartig sein soll. Leider gäbe er schon seit Jahren keine Interviews mehr, schrieb mir der fast 82-Jährige auf meine Anfrage zurück. Er müsse die Reste seiner Arbeitskraft auf den Abschluss der Nabokov-Gesamtausgabe verwenden. Und dann … Weiterlesen

Der Murakami-Vorleser – Ryo Takeda im Interview

Der Murakami-Vorleser – Ryo Takeda im Interview

Sänger und Sprecher, Ryo Takeda, ist mit Kurzgeschichten von Haruki Murakami quer durch die Republik gezogen und hat diese vorgetragen. Wie das so war und was diese bei ihm auslösen, davon erzählt der Halb-Japaner in diesem Interview. Außerdem geht es unter anderem um weitere Arbeiten als Sprecher, um Stimmbildung und bevorzugte Literatur. Als wir zum … Weiterlesen

Rückkehr zur Monarchie – Andrej Kurkow im Interview

Rückkehr zur Monarchie – Andrej Kurkow im Interview

Das Problem mit den Flüchtlingen, der Krieg in Syrien, die Anschläge in Paris und dann eine neue drohende Eskalation zwischen Russland und der Türkei. Vergessen wird dabei oft, dass in der Ukraine nach wie vor nichts geklärt ist, weiter geschossen wird und der Konflikt im Osten des Landes anhält. Andrej Kurkow, der zu den populärsten … Weiterlesen

Alexander Nitzberg im Interview

Alexander Nitzberg im Interview

Ins Scheinwerferlicht des Literaturmarktes rückte der Lyriker und Übersetzer, Alexander Nitzberg, vor allem durch die Neuübertragungen von Michail Bulgakows Werken. Nun hat sich Alexander Nitzberg einen im Westen eher unbekannten Schriftsteller, dem Russen Boris Sawinkow, gewidmet, der gleichzeitig ein Terrorist war. Sein Roman, »Das fahle Pferd«, handelt von diesem Radikalen, vom Planen eines Attentats und … Weiterlesen

İmran Ayata im Interview

İmran Ayata im Interview

İmran Ayata ist DJ, Campaigner – und Autor. Gerade frisch erschienen ist sein neuester Roman »Ruhm und Ruin«, in dem er Menschen rund um einen deutsch-türkischen Fußballverein darstellt. Braucht der überflutete Markt ein Buch, das vom allgegenwärtigen Fußball handelt? Ja, das braucht er, zumindest wenn es so klingt wie bei İmran Ayata … Ich sprach … Weiterlesen

Karsten Strack vom Lektora Verlag im Inteview

Karsten Strack vom Lektora Verlag im Inteview

Karsten Strack ist so etwas wie ein Tausendsassa. Seit 2003 leitet er den Paderborner Lektora Verlag, der sich auf Poetry-Slam spezialisiert hat, gibt Workshops an Universitäten oder Schulen, lektoriert, veranstaltet regelmäßig Slams, ist selbst Slammer und war schon einmal Kneipenwirt, der hinter der Theke die verantwortungsbewusste Aufgabe hatte, Bier zu zapfen. Mit dem sympathischen und … Weiterlesen

Frédéric Valin im Interview

Frédéric Valin im Interview

»In kleinen Städten« ist Frédéric Valin (Jahrgang 1982) zwar nicht mehr ansässig, sein zweiter Erzählband, der im Oktober 2013 im Verbrecher Verlag erschien, trägt dennoch diesen Titel. Sechs nette Erzählungen hat der junge Autor und Wahlberliner niedergelassen. Zu einem Gespräch über unter anderem sein kleines Werk, Kritik, und Inspiration habe ich ihn nun gebeten. Im … Weiterlesen