Tagged with William Shakespeare

Sigismund Krzyżanowski – Der Club der Buchstabenmörder

Sigismund Krzyżanowski – Der Club der Buchstabenmörder

Keine Hemden, keine Schuhe, lautet eine Regel des »Fight Club«. Im elitären »Club der Buchstabenmörder« dürfen diese die Erscheinung noch prägen. Dafür aber die ausgesprochenen und vorgestellten literarischen Geistesblitze nicht aufgeschrieben werden. Sigismund Krzyżanowski (*1887 – †1950), in Kiew geboren, in Moskau gestorben, musste Zeit seines Lebens eine literarische Nichtexistenz aufgrund des Regimes erfahren, beweist … Weiterlesen

Navid Kermani – Große Liebe

Navid Kermani – Große Liebe

Das Gefühl ist anders. Fremd, unbekannt und neu, weil es anders zu bewerten ist als das Empfinden, das zwischen Kind und Eltern oder Geschwistern entsteht. Es sind die ersten Schmetterlinge im Bauch, um mal eine abgedroschene und vielzitierte Metapher zu verwenden, die irgendwann ein jeder Heranwachsender spürt. Erste Liebe, Zuneigung, Verliebtsein und im Einklang Enttäuschung; … Weiterlesen

Bruno Schrep – Vor unser aller Augen

Bruno Schrep – Vor unser aller Augen

Der deutsche Journalist Bruno Schrep hat sich auf ein Milieu spezialisiert, das nicht täglich in der Medienlandschaft auftaucht. Sein Handwerk: Das Verfassen von Reportagen über Menschen, die im Hintergrund und meistens oft nahe am Abgrund leben. Bruno Schrep schrieb viele Jahre für die Deutschland-Redaktion des Spiegel Magazins und wurde unter anderem mit dem Erich-Klabunde-Preis des … Weiterlesen

NEON – Unnützes Wissen

NEON – Unnützes Wissen

Rezipienten, die sich auf NEON-Ausgaben nur wegen der zwanzig neuen unnützen Fakten freuen, kenne ich. Häufig wird diese Seite des Magazins als erstes aufgeschlagen. Geschmunzelt. Verwunderungen. Es handelt sich um Wissen, das man anstellig beim Stammtisch auspackt. Pfiffig, weil es für manch einen Lacher sorgen kann. Für Wow-Momente und Bewunderung. Unabhängig, ob sie tatsächlich korrekt … Weiterlesen