Tagged with Franz Kafka

Moritz Stetter – Das Urteil nach Franz Kafka

Moritz Stetter – Das Urteil nach Franz Kafka

So einige grafische Adaptionen lassen sich finden, die sich mit Kafkas Werken beschäftigen. Das ist wenig verwunderlich, einigen sich gerade Kafkas mystische, geheimnisvolle, man könnte fast meinen, undurchdringbare Welten für bebilderte Interpretationen. Moritz Stetter hat sich mit der Erzählung »Das Urteil« auseinandergesetzt und diese in eine Graphic Novel verarbeitet. Wem Kafkas »Urteil«, das er in … Weiterlesen

Sigismund Krzyżanowski – Der Club der Buchstabenmörder

Sigismund Krzyżanowski – Der Club der Buchstabenmörder

Keine Hemden, keine Schuhe, lautet eine Regel des »Fight Club«. Im elitären »Club der Buchstabenmörder« dürfen diese die Erscheinung noch prägen. Dafür aber die ausgesprochenen und vorgestellten literarischen Geistesblitze nicht aufgeschrieben werden. Sigismund Krzyżanowski (*1887 – †1950), in Kiew geboren, in Moskau gestorben, musste Zeit seines Lebens eine literarische Nichtexistenz aufgrund des Regimes erfahren, beweist … Weiterlesen

Corbeyran & Horne – Die Verwandlung von Franz Kafka

Corbeyran & Horne – Die Verwandlung von Franz Kafka

Nach dem Entdecken der »Maus« von Art Spiegelmann keimte die Neigung auf, noch weiter in das Genre der Graphic Novels einzutauchen. Insbesondere da ich neuerdings bemerkte, dass immer mehr Kreative klassische Literatur durch diese Kunstform anderes aufbereiten. So widmeten sich Eric Corbeyran und Richard Horne der Erzählung Franz Kafkas »Die Verwandlung«. Vorab erwähnt: Kafkas Original habe … Weiterlesen

Navid Kermani – Dein Name (Lesung)

Navid Kermani – Dein Name (Lesung)

Derweil die gängigen Dezember-Lieder vom Paderborner Weihnachtsmarkt draußen nebenan durchringen, wählt Schriftsteller, Wissenschaftler und Journalist, Navid Kermani, einen weniger heiteren Ausschnitt aus seinem Buch »Dein Name« zum Einstieg: Wie stehen Leid und Glück im Verhältnis? Ein Frühchen erblickt das Licht der Welt. »Es atmet, das ist das Wichtigste!« Doch es wirkt mit den fehlenden Haaren … Weiterlesen

Joyce Carol Oates – Über Boxen

Joyce Carol Oates – Über Boxen

Brot und Spiele für das Volk. Viel Gerede um den heißen Brei – Boulevard-Stoff. Lauter Werbepausen, lauter Machos, die sich sinnlos die Köppe einhauen. Boxen. Das ist die eine Seite der traditionellen Sportart, wenn sie in die Schublade gesteckt wird. Die andere, und das versucht Joyce Carol Oates, Anwärterin für den diesjährigen Literaturnobelpreis, in ihrer … Weiterlesen