Tagged with Günter Grass

Karsten Strack vom Lektora Verlag im Inteview

Karsten Strack vom Lektora Verlag im Inteview

Karsten Strack ist so etwas wie ein Tausendsassa. Seit 2003 leitet er den Paderborner Lektora Verlag, der sich auf Poetry-Slam spezialisiert hat, gibt Workshops an Universitäten oder Schulen, lektoriert, veranstaltet regelmäßig Slams, ist selbst Slammer und war schon einmal Kneipenwirt, der hinter der Theke die verantwortungsbewusste Aufgabe hatte, Bier zu zapfen. Mit dem sympathischen und … Weiterlesen

George Bailey & Nico Nagel – Künstler im Exil

George Bailey & Nico Nagel – Künstler im Exil

In »Künstler im Exil«, das von Journalist George Bailey und Fotograf Nico Nagel zusammengetragen wurde, werden Kulturschaffende, die der Sowjetunion entkamen und der Literaturzeitschrift »Kontinent« sowie dem Kontinent Verlag nahestanden, portraitiert. Abgesehen von der engstirnigen Haltung des Verfassers sorgt das kleine Buch für Anreiz, sich mit Dissidentenliteratur auseinanderzusetzen. »Es ist eine Literatur des Leidens, des … Weiterlesen

NEON – Unnützes Wissen

NEON – Unnützes Wissen

Rezipienten, die sich auf NEON-Ausgaben nur wegen der zwanzig neuen unnützen Fakten freuen, kenne ich. Häufig wird diese Seite des Magazins als erstes aufgeschlagen. Geschmunzelt. Verwunderungen. Es handelt sich um Wissen, das man anstellig beim Stammtisch auspackt. Pfiffig, weil es für manch einen Lacher sorgen kann. Für Wow-Momente und Bewunderung. Unabhängig, ob sie tatsächlich korrekt … Weiterlesen

Wolfgang Herrndorf – Tschick

Wolfgang Herrndorf – Tschick

Ein Bildungsroman in Form eines Roadmovies. Ganz nach der Art Huckleberry Finn und Tom Sawyer. Statt aber mit einem Floß reisen beide Figuren in einem geklauten, blauen Lada. Mit Lobeshymnen überschüttet. Mit Auszeichnungen geehrt. Aber zu Recht dieser monströse Hype um „Tschick“? Zwei pubertierende Sonderlinge begegnen sich. Der eine, Maik, rennt bis dato mit einer … Weiterlesen