Tagged with Boxen

Davide Enia – So auf Erden

Davide Enia – So auf Erden

Einen rasanten und etwas anderen Coming-of-Age-Roman präsentiert der sizilianische Dramaturg, Schauspieler, Regisseur und Autor Davide Enia, der mit »So auf Erden« sein Debüt vorlegt. Darin wird nicht nur die steile Karriere eines jungen Boxers verdeutlicht, der sich den Problemen des Heranwachsens stellen muss, auch die schicksalhafte Geschichte seiner Familie wird erzählt. Ein Ringen mit der … Weiterlesen

Stephanie Bart – Deutscher Meister

Stephanie Bart – Deutscher Meister

Einstellung, Talent, Ehrgeiz und Willen sind normalerweise die entscheidenden Faktoren für einen sportlichen Erfolg. Es ist deswegen wenig verwunderlich, dass die Nazis ihre Rassenauslegung nicht (immer) auf den Sport übertragen konnten, wenngleich die Olympischen Sommerspiele 1936 in Berlin, bei denen die meisten Medaillen an das Deutsche Reich gingen, ihre Ideologie dadurch untermauerten. Stephanie Barts Roman … Weiterlesen

Reinhard Kleist – Der Boxer

Reinhard Kleist – Der Boxer

Hertzko Haft (*1925 – †2007), der sich später in den USA Harry Haft nennt, hat den Holocaust überlebt. Rund sechs Jahrzehnte nach den Deportationen schildert er im Alter von 78 Jahren seinem ältesten Sohn Alan Scott Haft die unglaubliche Lebensgeschichte, die eng mit der Häftlingsnummer 144738 verbunden ist. Alan Scott schreibt diese Biografie 2003 auf … Weiterlesen

Joyce Carol Oates – Über Boxen

Joyce Carol Oates – Über Boxen

Brot und Spiele für das Volk. Viel Gerede um den heißen Brei – Boulevard-Stoff. Lauter Werbepausen, lauter Machos, die sich sinnlos die Köppe einhauen. Boxen. Das ist die eine Seite der traditionellen Sportart, wenn sie in die Schublade gesteckt wird. Die andere, und das versucht Joyce Carol Oates, Anwärterin für den diesjährigen Literaturnobelpreis, in ihrer … Weiterlesen