Filed under Blogdingsda

Blogs in der Krise?

Blogs in der Krise?

Neulich hab ich einen alten Schulfreund getroffen, wir sahen uns lange nicht mehr. Er begrüßte mich mit frisch geschlüpftem Baby im Kinderwagen und mit Hund im Gepäck. Wir drehten eine Runde und tauschten uns zuerst über das Übliche aus: Job, Frau, Finanzen, Gegenwart und Perspektive. Und dann kamen wir unweigerlich auf Damals zu sprechen, auf … Weiterlesen

Acht Tipps, um als Buchblogger richtig durchzustarten

Acht Tipps, um als Buchblogger richtig durchzustarten

1.) Schreibe wundervolle Rezis mit ganz vielen Adjektiven wie »fantastisch«, »phänomenal« oder »einmalig«. Nicht vergessen: den Inhalt eines Buches ausführlich wie möglich wiedergeben. Mochtest du die Protagonisten? Waren sie dir sympathisch? Konntest du dich mit ihnen oder ihren Taten identifizieren? Teile das deinen Lesern mit! Sei dir bewusst, welche Kräfte du als Blogger bündelst. Von … Weiterlesen

Ein bloggender Leser, kein lesender Blogger!

Ein bloggender Leser, kein lesender Blogger!

Sie schreiben vom Messeblues, voller Euphorie und Glücksmomenten seien die Blogger, habe ich in Berichten wie diesen gelesen. Ich dagegen war nach der FBM 16 nur eins; müde. Das ist kein eigenartiger Zustand nach einem Messebesuch mit zu wenig Schlaf und dem Drumherum. Muss einkalkuliert werden. Bierchen hier, Party da. Das war ein anderes, kein … Weiterlesen

Warum ich diesen Artikel schrieb …

Warum ich diesen Artikel schrieb …

Es hat mich erwischt. Frühes Aufstehen. Frühes ins-Bett-gehen. Dazwischen wenig Zeit, wenig FREIzeit vor allem. Hallo Arbeitswelt! Hallo geregelter Tagesablauf! »Früher«, und das ist noch nicht allzu lange her, war es anders. Das Studenten-Dasein bietet so einige Privilegien. Langes Ausschlafen, die Nacht zum Tag machen, party hard, et cetera pp. Hatte Vor-, aber ebenso genügend … Weiterlesen