Tagged with btb Verlag

Karl Ove Knausgård – Lieben

Karl Ove Knausgård – Lieben

Immer wieder lässt Karl Ove Knausgård die Hosen herunter, behandelt seinen Kampf und sein Leben, das häufig im Sumpf steckt, öffentlich. Diese persönlichen Offenbarungen eines von Selbstzweifeln zerfressenem Menschen sorgen dafür, sich selbst zu betrachten. Die drastische Reflexion, die der Norweger autobiografisch betreibt und die sich für nichts zu schade ist, findet sich kaum woanders. … Weiterlesen

Karl Ove Knausgård – Sterben

Karl Ove Knausgård – Sterben

Kein Ebola, BSE, keine Schweine- oder Vogelgrippe. Nein, etwas anderes hat mich angesteckt, das sich unaufhaltsam verbreitet, große Ausmaße annimmt und hinter dem sich eine hohe Ansteckungsgefahr verbirgt: der Knausgård-Virus. Sechs Bände umfasst das autobiografische Romanprojekt des Norwegers, der in den Staaten unheimlich gehypt wird, und hört auf den strittigen Titel »Mein Kampf«. Rasch wird … Weiterlesen

Michail Schischkin – Venushaar

Michail Schischkin – Venushaar

Der neue Lew Tolstoi soll er sein. Mit zahlreichen Preisen überhäuft, für »Venushaar« bekam Michail Schischkin den ›Internationalen Literaturpreis‹ vom Haus der Kulturen der Welt verliehen, gehen seine Bücher in Russland weg wie warme Semmel, sind alle Bestseller. Schischkins Status, geboren in Moskau, ausgewandert in die Schweiz, in Deutschland? Fast gänzlich unbekannt! Das Risiko das … Weiterlesen