Tagged with Vladimir Sorokin

Kürze und Würze #11

Kürze und Würze #11

Auf der Anklagebank in Nürnberg sitzen im Oktober 1945 zweiundzwanzig Nazi-Größen, darunter Hermann Göring und Rudolf Heß. Für viele der Täter lautet das Urteil später: Tod durch den Strang. Von einem einzigartigen Prozess in der Geschichte der Rechtspflege sprechen die Richter. Zum ersten Mal lauten die Strafbestände unter anderem Verbrechen gegen die Menschlichkeit (Tötung einzelner … Weiterlesen

Vladimir Sorokin – Telluria

Vladimir Sorokin – Telluria

In der nahen Zukunft und in »Telluria« bekommt Nägel mit Köpfen machen eine vollkommen andere Bedeutung. Präparierte Nägel werden IN die Köpfe gemacht oder vielmehr in die kahlrasierten Schädel eingeschlagen, wodurch sich eine Droge entfaltet, die als das neue Wunderelixier gefeiert wird. Auch sonst ist kaum noch etwas, wie es heute ist: Zahlreiche territorialen Grenzen … Weiterlesen

Vladimir Sorokin – Der Schneesturm

Vladimir Sorokin – Der Schneesturm

Draußen stürmt es. Zieht es wie Hechtsuppe. Dicke Regentropfen prasseln gegen die Fensterscheibe. In unregelmäßigen Abständen. Platsch. Platsch, Platsch. Ich drehe an dem Heizkörper, schlage das Buch auf und freue mich insgeheim, dass mein Gemüt in der sicheren Festung von einem milden, dennoch ungemütlichen Winter geschützt ist und tauche ein. Tauche ein und werde Zeuge … Weiterlesen