Tagged with Shoah

Piotr Paziński – Die Pension

Piotr Paziński – Die Pension

In »Die Pension« unternimmt der Protagonist den Versuch, jüdische Lebenswelten wieder ins Gedächtnis zu rufen und sie kurzzeitig auferstehen zu lassen. Unterschiedliche Blickwinkel verdeutlichen die jüdische Kultur samt den ganzen Zweifeln, die sie beherbergt. Welche Erinnerungen werden andauern, wenn die Zeitzeugengeneration der Holocaust-Überlebenden ausstirbt und was alles wird sie unausgesprochen mit in ihr Grab nehmen? … Weiterlesen

Reinhard Kleist – Der Boxer

Reinhard Kleist – Der Boxer

Hertzko Haft (*1925 – †2007), der sich später in den USA Harry Haft nennt, hat den Holocaust überlebt. Rund sechs Jahrzehnte nach den Deportationen schildert er im Alter von 78 Jahren seinem ältesten Sohn Alan Scott Haft die unglaubliche Lebensgeschichte, die eng mit der Häftlingsnummer 144738 verbunden ist. Alan Scott schreibt diese Biografie 2003 auf … Weiterlesen

Primo Levi – Ist das ein Mensch?

Primo Levi – Ist das ein Mensch?

Der Chemiker, italienische Jude und Schriftsteller Primo Levi (1919 – †1987) oder Häftling 174517 hat ein Jahr das KZ Auschwitz III Monowitz überlebt. Erste Aufzeichnungen für »Ist das ein Mensch?« ließ er – selbstverständlich verboten – im Lager nieder. Die Intention des Werks soll allerdings keineswegs als Anklage gegen die Deutschen verstanden werden. Der Autor … Weiterlesen