Tagged with Kunst

Streetart #7 – Edgar Allan Poe

Streetart #7 – Edgar Allan Poe

Aufgefordert, in aller Kürze den Begriff Kunst zu definieren, könnte ich ihn nur bezeichnen als die Reproduktion dessen, was unsere Sinne durch den Schleier der Seele von der Natur wahrnehmen. – Edgar Allan Poe Fotocredits: Stefan Leijon / Diego Enrique Hernández González / Ryan Vaarsi / en- ri gioca sott’acqua / daniel zimmel

Joachim Lottmann – Endlich Kokain

Joachim Lottmann – Endlich Kokain

Alles hängt, schwitzt und der Hunger kann nicht gestillt werden. Die Fülle und die Rettungsringe verhindern ein normales Dasein, das mangelnde Selbstwertgefühl sorgt für Angststörungen, ehe es sich komplett zur sozialen Phobie steigert. Der baldige Tod ist bereits prognostiziert. Doch plötzlich und durch ein Zaubermittel erhebt er sich, steigt wie ein Phoenix aus der Asche … Weiterlesen

Tomás González – Das spröde Licht

Tomás González – Das spröde Licht

Moralisch einwandfrei? Rechtlich gesehen? Die aktive Sterbehilfe lässt sich in der Bundesrepublik, der Grauzone zuordnen. Soll dem »natürlichen« Prozess der Natur Einhalt geboten werden?  Sollen leidende Menschen frühzeitig gewollt erlöst werden? Ein strittiges Unterfangen… Diesem heiklen Thema und viel mehr seinem Drumherum widmet sich der Kolumbianer Tomás González. 16 Jahre lang arbeitete er als Journalist … Weiterlesen