Tagged with Herta Müller

Herta Müller – Atemschaukel

Herta Müller – Atemschaukel

Viele Bücher habe ich inzwischen über die Zwangsarbeit im Krieg gelesen. Manche sind von Zeitzeugen verfasst und besitzen mehr einen dokumentarischen, historischen Wert. Andere sind wesentlich literarischer; sie drücken in einer besonderen Form Ereignisse aus, für die eigentlich die Worte fehlen – die »Atemschaukel« ist solch ein Werk. Herta Müller zeigt in kurzen Kapiteln, was … Weiterlesen

Herta Müller – Mein Vaterland war ein Apfelkern

Herta Müller – Mein Vaterland war ein Apfelkern

Der Effekt des geschriebenen Wortes ist besonders. Er kann schallen, hallen. Anders als bei Konkurrenzmedien wie Audio- oder Film-Dateien wirkt er fortwährender, anhaltender. Infolgedessen sollte man dankerfüllt sein, dass das Gespräch mit Nobelpreisträgerin Herta Müller in »Mein Vaterland war ein Apfelkern« schriftlich fixiert wurde und nicht anderswie. Es bringt uns die Literatin einen Schritt näher. … Weiterlesen