Tagged with Heinrich Böll

Böll im Doppelpack

Böll im Doppelpack

Am 16. Juli jährte sich der 30. Todestag des Nobelpreisträgers und eines der wichtigsten Nachkriegsautoren Deutschlands, Heinrich Böll. Passend dazu habe ich zwei Werke des Kölners in die Hand genommen, die schon länger auf dem Stapel liegen, aber aus welchen Gründen auch immer bisher noch nicht angefasst worden sind. Erzählt wird der Roman, der damals … Weiterlesen

George Bailey & Nico Nagel – Künstler im Exil

George Bailey & Nico Nagel – Künstler im Exil

In »Künstler im Exil«, das von Journalist George Bailey und Fotograf Nico Nagel zusammengetragen wurde, werden Kulturschaffende, die der Sowjetunion entkamen und der Literaturzeitschrift »Kontinent« sowie dem Kontinent Verlag nahestanden, portraitiert. Abgesehen von der engstirnigen Haltung des Verfassers sorgt das kleine Buch für Anreiz, sich mit Dissidentenliteratur auseinanderzusetzen. »Es ist eine Literatur des Leidens, des … Weiterlesen