Tagged with Teresa Enke

Ronald Reng – Robert Enke: Ein allzu kurzes Leben

Ronald Reng – Robert Enke: Ein allzu kurzes Leben

Gerade in der Musik-Branche eignen sich verstorbene Künstler, um mit deren Namen für Management & Co. noch mal das große Geld zu machen. Unveröffentlichte Songs oder neu aufgearbeitetes Material aus irgendwelchen Schubladen werden zusammengepackt und mit verbundener PR-Maschinerie – weil der Interpret sowieso gerade Aufmerksamkeit genießt –  in die Läden gestellt. Bestes Beispiel: Michael Jackson, … Weiterlesen